Küchenmeister (ohne AdA)

In allen Bereichen des Hotel- und Gaststättengewerbes, der Gemeinschaftsverpflegung und Systemgastronomie sind Küchenmeister nicht nur für die Leitung der Küche oder die Organisation des Küchenbetriebes verantwortlich Fernunterricht Küchenmeister (ohne AdA)

Lehrgangsziel

Die ständig wachsenden Anforderungen an das Gastgewerbe verlangen ein vielseitiges und fundiertes Fachwissen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Führungskräfte. Neben dem eigentlichen Fachwissen werden vor allem auch betriebswirtschaftliche Schlüsselqualifikationen erwartet, die meist nur durch die gezielte berufliche Weiterbildung zu erlangen sind. Mit dem Küchenmeister bzw. in IHK erhöhen Sie Ihren persönlichen Wert am Arbeitsmarkt und eröffnen sich berufliche Perspektiven für eine erfolgreiche Karriere im oder um das Gastgewerbe.







Weitere Informationen

ZFU-Zulassung: 542400
Lehrgangsdauer: 24 Monate
Abschluß Küchenmeister

Fernlehrgang Informationsmaterial

Werbung