Schreiben für Sach- und Fachmedien

Vom Zeitungsartikel über die Internet-Kolumne bis zum Ratgeber
Wussten Sie, dass bei allen Texten, die heute verfasst und geschrieben werden, die sogenannten Informationsmedien bei weitem den größten Anteil einnehmen? Denken Sie nur an die unzähligen Artikel in Zeitungen und Zeitschriften. Aber auch Sachbücher und Ratgeber werden bei Lesern immer beliebter: Von legalen Steuertricks bis Wandertagebüchern, von humoristischen Deutsch-Ratgebern bis Kochrezepten: Das Informationsbedürfnis der Menschen wächst ständig. Mit dem Lehrgang Schreiben für Sach- und Fachmedien erschließen Sie sich daher einen riesigen und vielseitigen Anwendungsbereich.
Fernunterricht Schreiben für Sach- und Fachmedien

Zielgruppe

Für alle Texte, die Sie für moderne Informations- und Kommunikationsmedien schreiben, gilt: Je klarer und verständlicher Sie schreiben, desto besser kommen Ihre Botschaften an. Denn niemand hat heute Zeit und Lust, sich länger als notwendig mit gedruckten Informationen aufzuhalten. Und Langeweile mögen Ihre Leser schon gar nicht. Gute Sach- und Fachautoren, die ihre Leser nicht nur zu informieren, sondern auch zu unterhalten verstehen, sind daher heute gefragter denn je!
Auch wenn Sie als Sach- und Fachautor über trockene Tatsachen schreiben, gilt für Sie die Regel: Kein Thema ist so trocken, dass Sie als Autor das Recht haben, Ihre Leser zu langweilen!







Weitere Informationen

ZFU-Zulassung: 706579
Lehrgangsdauer: 24 Monate
Abschluß Lehrgangszertifikat

Fernlehrgang Informationsmaterial

Werbung