Speditionssachbearbeiter

Speditionen üben eine Schlüsselfunktion der Wirtschaft aus - immer mehr Güter werden mit Lkw, Bahn, Schiff oder Flugzeug versandt. Die Verantwortung dafür, dass Waren sicher und pünktlich ans Ziel kommt, übertragen immer mehr Unternehmen auf Speditionen als Logistikdienstleister. Die Anforderungen an Speditionsunternehmen werden dabei immer anspruchsvoller, denn sie übernehmen mehr und mehr logistische Tätigkeiten über den reinen Transport hinaus - bspw. Lagerung, Zollabwicklung, Fernunterricht Speditionssachbearbeiter

Lehrgangsziel

Der Lehrgang macht sie mit typischen Abläufen in der kaufmännischen Sachbearbeitung von Transport- und Logistikunternehmen vertraut. Sie qualifizieren sich damit für anspruchsvolle Tätigkeiten in einer dynamischen Branche. Nach den Grundlagen des Güterverkehrs steigen Sie in die verschiedenen Aufgabenfelder der Speditionswirtschaft ein und befassen sich intensiv mit nationalen und grenzüberschreitenden Verkehren.

Lehrgangsinhalt

Speditionswirtschaft: Grundlagen des Güterverkehrs, Allgemeine Deutsche Spediteurbedingungen, Güterkraftverkehr, Kurier-, Express- und Paket- und Postdienste, Eisenbahnverkehr, Binnen- und Seeschifffahrtsverkehr, Luftfrachtverkehr, Frachtberechnungen
Außenhandel: Marktbearbeitung, Rechtsgrundlagen, Transportmanagement, INCO-Terms, Transportversicherung, Dokumentenmanagement, Management der Zahlungsabwicklung, Finanzierung
Lager: Lager und Logistik, Rechtsgrundlagen, Lagerung gefährlicher Güter, Unfallverhütung im Lager, Wirtschaftlichkeit im Lager, Lagerorganisation und -technik, Lagerbuchführung und -kostenrechnung
Speditionsbuchführung: Grundlagen, Buchungen, Kostenrechnung
Recht: Recht des Güterverkehrs, Recht des Luftfrachtverkehrs, Frachtverträge, Zollrecht, Vertragsarten, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Arbeits- und Kündigungsschutz, Allgemeine Sozialversicherung
Versicherungen: Speditionsversicherung, Haftungsversicherung, Transportversicherung

Voraussetzungen

Keine besonderen Voraussetzungen



Weitere Informationen

ZFU-Zulassung: 620484
Lehrgangsdauer: 18 Monate
Abschluß Lehrgangszertifikat

Fernlehrgang Informationsmaterial

Werbung